June 29, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Unterstützung im Café International

June 21, 2018

1/5
Please reload

Empfohlene Einträge

Das Stadtteilfest - ein voller Erfolg... :-)

September 13, 2017

Es ist vollbracht. Am Sonntag, den 10. September 2017 konnten wir nach langer Vorbereitung und unter Mithilfe von ganz vielen Partnern das 1. Stadtteilfest im Bereich Ballongasse/Bahnhofsviertel durchführen. Und was war das für ein schöner Tag. Als wir am Sonntag früh mit dem Aufbau begannen, zeigte sich die Sonne und das Wetter hatte nach einem eher kalten und verregneten Samstag ein Einsehen und blieb den ganzen Tag über warm und freundlich.

 

Und so lockten eine Bühne mit Musik- und Animationsprogramm, eine Hüpfburg, ein Fahrradparcours, Kinderschminken, Basteln, ein Kuchenbasar, Rostwürstchen, internationale Spezialitäten, eine "Lebendige Bibliothek", Ilka von "Unika" mit dem Herstellen von Seife und und und...
Insgesamt 15 Stände von Vereinen und Institutionen und gut 300 Besucher*innen aller Altersstufen und Religionen ließen das Fest auf dem Parkplatz des Norma-Marktes in der Rudolf-Breitscheid-Straße zu einem rundum vollen Erfolg werden.

 

Eröffnet wurde das Fest um 14:00 Uhr durch den Stellvertretenden Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Herrn Klemens Müller, den Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns, sowie Jan Borostowski-Trautmann, Mitarbeiter von ThINKA Mühlhausen und Mitorganisator des Festes. Anschließend kamen die Besucher*innen in den Genuss eines kleinen Konzertes des Vereins Raduga, der mit Liedern und Tänzen für gute Stimmung sorgte. Ihnen folgte ein unterhaltsames Musik- und Animationsprogramm, in dessen Verlauf Moderator Andy Stiller von Stand zu Stand ging und Informationen zu den einzelnen Angeboten erfragte. Es wurde getanzt, gesungen, gebeatboxt und viel gelacht.

 

Wir denken mit Freude und Dankbarkeit an diesen Sonntag zurück. Die vielen helfenden Hände, geneigten Gäste und engagierten Vereine haben wieder einmal gezeigt, dass das Schöne im Verborgenen nach wie vor gefunden werden kann, wenn nur viele Menschen dies wollen. Danke! Besonderer Dank geht an die Caritas, das Stadtteilprojekt, die Diakonie, die Verkehrswacht Thüringen, den Verein Miteinander e.V., den Musik- und Kulturverein, die Mühlhäuser Werkstätten, Ilka von Unika, Andy Stiller (DANKE!!), Tobias Schmidt, Rene, Martin, Tina und Chris, die andere Tina, Birgit Demps und an die SWG, die WGM, die Stadtwerke Mühlhausen, die Stadt Mühlhausen, den Mühlhäuser Schlachthof und alle, die wir an dieser Stelle vergessen haben. DANKE! Und bis zum nächsten Jahr!!!

 

 

Euer ThINKA-Team

Share on Facebook
Share on Twitter